V-Wurf

Beim Anklicken des Namens gelangt man zur Bildergalerie des entsprechenden Welpens

Vetty

Vivaldi

Vif

Vito

Vito ist der erste der am 29.Jänner die Augen geöffnet hat.

Verdi

Vincenzo

unser kräftigster Welpe

Valentina

Vany

Sie dürfte die Frechste werden

Vittoria

Veilchen

Auch von Bruno ( Vif) haben wir Nachricht bekommen:

Hallo - ich bin euer Bruder Vif, nun heiße ich aber Bruno!

Wir haben uns sehr gefreut über eure Nachricht.

Bruno lebt mit  unseren beiden Kindern, meinem Mann und mir in Wilhering,

das ist nahe bei Linz, also nicht sehr weit entfernt  von der Familie Tews.


Unser Lauser wächst und wächst, er hat ca 21 Kilo und geht auch schon in die Hundeschule,

dort zeigt er sich - meistens von seiner besten Seite.


Die Hundetrainerin, die noch nie einen Spinone kennenlernen durfte,

ist total begeistert von seiner ruhigen Art.

Zuhause kann man eher weniger von Ruhe sprechen

und das mit dem Folgen... naja..................
Er spielt gerne mit anderen Hunden, vor allem mit der kleinen dicken Bulldoggendame Karla.

Die beiden sehen ein bisschen wie Dick und Doof aus, auch weil Bruno noch so tapsig ist.


Unser Nachbar, ein Bauer,  hat Hühner und Ziegen.

Die Ziegen findet Bruno ziemlich gefährlich, aber die  Hühner findet er super,

er hat uns auch schon ein Küken gebracht.


Bruno war stolz wie ein König, die Kinder,

Günther und ich waren nicht ganz so stolz und der Bauer...


Seit einer Woche kann er sich Türen aufmachen, das ist "praktisch",

er kommt jetzt überall hin, auch in der Nacht ins Zimmer von unserer Tochter,

wo er sich dann schnell zu ihr ins Bett legt!


Die Idee vom Hundetreffen finden wir toll.


Liebe Grüße aus Wilhering senden euch:  Bruno, Günther, Kerstin, Smilla und Konsti

16.5.2011

Hallo zusammen- ich bin‘s Veilchen!

Danke für die Post, habe mich sehr gefreut.

Ich lebe jetzt in der Schweiz, Nähe St. Moritz auf 1800Meter über Meer.

Ich habe eine Schlummermutter, eine 11jährige DK-Vorstehhündin. Sie ist sehr geduldig mit mir

und lässt mich manchmal sogar an ihren Ohren knabbern.

Ansonsten bin ich schon viel unterwegs, Seen Wälder und Anhöhen.

Ich bekomme viel Wild zu sehen und mein Herrchen freut sich wenn ich dazu noch vorstehe.

Ich soll ihn schon bald auf die Jagd begleiten. Stellt euch vor,

neulich habe ich tatsächlich eine Amsel erwischt, worauf ich sehr gelobt wurde.

Die Jägerstube zu Hause musste ein wenig umgestellt werden.

Ich habe die Fuchsbälge von der Wand geholt und fein apportiert.

Ich habe aber gespürt, dass das Lob des Jägers nicht tief von Herzen kam.

Ab nächstem Monat gehe ich mit ihm zur Schule, darauf bin ich sehr gespannt.

Noch etwas zu meinem Body Index: Ich wiege jetzt 16.8 kg

und habe eine Schulterhöhe von 50 cm. Nun wisst ihr das Neuste von mir.

Ich würde euch auch gerne wiedersehen.

Ich bevorzuge den Frühling- da im Herbst Jagdzeit ist.

Im Anhang findet ihr noch Bilder von mir.

Ich grüsse euch herzlich

Euer Veilchen

Veilchen von der Bayrischen Au

Mai 2011

Vom ÖKV habe ich die Erlaubnis Nelly bei der nächsten Läufigkeit wieder decken zu dürfen.

Warum ich angesucht habe:

- ich möchte die Familie die Vincenzo verloren hat nicht so lange auf Ihren Welpen warten lassen (wenn Nelly mitspielt)

- es gibt Anfragen und wenn es genügend ernste Anmeldungen gibt, überlege ich, ob ich es wirklich wage

- 2012 ist in Salzburg die Welthundeausstellung und da würde ich Nelly (wieder mit Bikinifigur) vielleicht gerne ausstellen

- als potentiellen Deckrüden habe ich Gastone del Passo di Dante

Guido

ins Auge gefasst; er hat HD A, ist CA frei, hat die VGB sowie auch eine Bringtreueprüfung,

sowie einen vorzüglichen Formwert.

13.Mai 2011

Folgendes Mail hat uns Vito (ehemals Vivaldi)geschickt:

Immer sagen die Leute ob ich Substral ins Essen bekommen,

denn ich wachse und gedeihe unheimlich gut.

Mittlerweile habe ich schon 21,2 kg und habe ein Stockmaß von ca. 54 cm

- aber da habe ich mich nicht richtig gehalten, weil das Messen ziemlich langweilig ist.

In die Hundeschule gehe ich auch schon brav und versuche mir einiges zu merken.

Aber in Wirklichkeit ist es viel lustiger zu spielen und nicht ganz so zu folgen. Mit unserem Papa

Spinone Welpe Vivaldi von der Bayrischen Au+Vater

spiele ich fast am liebsten, der lässt sich urviel gefallen - zumindest jetzt noch.

Die Oma ist da schon ein bisserl strenger, aber passt in der Hundeschule

immer gut auf uns Kleinen auf, damit wir nicht untereinander streiten.

Mit meiner Familie war ich schon viel unterwegs.

Mit der Wiener U-Bahn und dem Bus bin ich schon gefahren,

was ich allerdings ziemlich verschlafen habe.

Beim Ikea durfte ich im Einkaufswagerl mitfahren,

aber da war ich ja auch noch viel kleiner.

Ich bin überhaupt gerne unterwegs, da gibt es immer Action.

Habe schon einige Esel besucht und war schon oft im Restaurant und beim Heurigen.

Da liege ich immer brav unter der Bank, aber das haben sie mir ja schon in St. Peter bei der Abholung beigebracht.

So kann ich euch sagen, ich genieße ganz schön mein junges Leben.

Aber jetzt würde es mich natürlich interessieren wie es euch allen geht!

Anbei ein paar Fotos damit ihr seht wie ich jetzt aussehe!

 

6.5.2011

Aus dem Welpen wird ein  Junghund. Vittoria hat mit dem Zahnwechsel begonnen und

wird wie ich meine immer hübscher

Vittoria von der Bayrischen Au und Ornella Stannamore di Carita

Vittoria von der Bayrischen Au und Ornella Stannamore di Carita

20.April 2011

Wie könnte es anders sein.

Vittoria von der Bayrischen Au

Nachdem die Welpen alle gut untergebracht sind, kommen vermehrt Anfragen.

Ich darf auf die mir bekannten kommenden Würfe hinweisen.

Im Zwinger "della Valle del Reno"

und wenn alles wunschgemäß klappt, Welpen aus jagdlich geführten Eltern

im Zwinger "of Pure Passion"

Gut Ding braucht Weile...

Veilchen hat Ihren Traumplatz bei einem Jäger im Schweizer Engadin gefunden.

Ich freu mich sehr darüber.

Am 8. und 9.4. waren wir bei einem Jagdhundeführerseminar von

Uwe Heiss.

Veilchen und Vittoria waren mit und haben sich von der besten Seite gezeigt.

Sie haben viele Jäger neugierig gemacht was denn die Spinone für Hunde sind.

Und so schaut insbesondere Vittoria nach Spiel bei Sauwetter aus.

Ferkelhunde

Heute 11.4. Informationen vom neuen Zuhause der Welpen:

Aus Vetty ist Evita georden, und aus Vito Domingo.

Die Beiden werden, bei Eignung an die ich glaube, zu Partnerhunden

ausgebildet.

Aus Vivaldi ist ein Vito geworden und er ist in Wien daheim, nahe bei seinem Vater.

Aus Verdi wurde Eco und er ist Kärntner.

Aus Valentina wurde Fanny und sie wird "Försterin" in Deutschland.

am Weiher

Und glücklicherweise nahe ist Vif, nun Bruno, zuhause.

Mein Lieblingswelpe Vany ist bei einem Kollegen im Salzkammergut daheim.

Vittoria bleibt bei uns und soll jagdlich ausgebildet werden,

vielleicht auch Veilchen bei Interessenten aus der Schweiz.

- seit langem hab ich nichts Neues mehr berichtet auch weil ich

nicht wusste wie sagen.

Gottfrieds Lieblingswelpe Vincenzo, der im neuen Zuhause Paul hieß,

ist vollkommen überraschend ohne jegliche Krankheitsanzeichen verstorben.

Es wurde keine Sektion durchgeführt, was ich aus Besitzersicht verstehen kann

aber deshalb sind alle Fragen nach dem Warum Spekulation.

Für Veilchen suche ich noch immer einen PASSENDEN Platz

 

10 kleine Spinonilein,...

Da war es nur mehr eine

Es wird wieder ruhig im Hause ;-)))

Eine Braunschimmel - Hündin ist frei

Veilchen die Letztgeborene sucht noch ein Zuhause

Veilchen unter Veilchen

Veilchen von der Bayrischen Au

Veilchen bietet Unterstützung bei der Gartenarbeit

beim Sträucherstutzen.....

und bei nötigen Erdarbeiten:

Vincenzo hat seine Familie gefunden und fährt ins viel wärmere Baden Baden.

Vincenco von der Bayrischen Au

auch für Veilchen suchen wir noch einen geeigneten Platz

Vetty und Vito sind heute in ihr neues Zuhause übersiedelt:

www.partner-hunde.org

Ein letzter Augenaufschlag für mich???

Verdi, künftig heißt er Eco, beschnüffelt das Auto das ihn ins neue

Zuhause bringt.

Die ersten Welpen kommen dieses Wochenende zu ihren Familien.

Valentina unsere Wilde darf im Deutschen Forst ihre Stärken unter Beweis stellen.

Valentina von der Bayrischen Au

Vif bleibt glücklichweise in der Nähe.

Vif von der Bayrischen Au

Vivaldi, der jetzt Vito heißt, fühlt sich im neuen Zuhause

ganz offensichtlich sehr wohl.

Spinone Welpe Vivaldi von der Bayrischen Ai

Wo werden wir wohl landen?

Vif übt sich als Lipizzaner

Vany ist nach dem Ausflug müde, gut dass die Geschwister als Polster fungieren

weitere Bilder vom Ausflug

Vany von der Bayrischen Au

Rangeleien:

Wachstum:

ein_schaffl_voll_hunde

Verdi sendet Grüße nach Kärnten:-)

Verdi von der Bayrischen Au

Seliger Schlaf nach einer Stunde Toben von Vif

Vif von der Bayrischen Au

Eben bin ich informiert worden, dass eine Hündin doch nicht genommen wird.

Leider habe ich mir die Telefonnummern der Interessenten,

denen ich absagen musste, nicht gespeichert.

Ich hoffe diese schauen auf die Homepage und melden sich nochmals.

Vany und Verdi wünschen den treuen Besucher ihrer HP eine schöne Woche

SpinoneWelpen von der Bayrischen Au

Vetty erschnüffelt die Welt


Sind das erste Vorstehversuche von Vittoria?

MaxiCosi eine Zweckentfremdung durch Valentina?

Spinone Welpe Valentina von der Bayrischen Ai

Wir haben nicht nur junge Hunde:

Sulmtalerkueken

Verdi und Vetty messen ihre Kräfte

Verdi und Vetty von der Bayrischen Au

Vivaldi

Spinone Welpe Vivaldi von der Bayrischen Ai

links Vittoria, rechts Vany

SpinoneWelpen von der Bayrischen Au

unser Valentinchen, ihr Kopf ist schwer

Spinone Welpe Valentina von der Bayrischen Ai

Da kann ich lange suchen, wenn man sichs im Kastl gemütlich macht:

hundekastl

So wachsen die Hundekinder:

Wachstumsstatistik

Was gibt es Schöneres;

Nicht der Hund liegt im Menschenbett sondern das Kind im Hundebett.

kinderhundehimmel

Kinderglück - soviele Freunde zum Spielen

kinderglueck

Wie recht Willi Resetarits doch hat

Spninone_und_resetarits

Ein Korb voller Hunde.....

ein Korb boll Hunde

So stolz trägt Verdi die Beute

erste Beute

Heute 13.2.2011 sind die Welpen 28 Tage alt und stehen an der Milchbar....

im Stehen saufen

Da ich mein Plansoll, heute (12.2.2011) neue Bilder vom Wurf, nicht erfüllen konnte,

trotzdem Interessantes und Sehenswertes

Rasseinformationen bildlich dargestellt

Spinone Agility = Traktor Agility

der Spinone bei der Arbeit

Welpenfilm

Eingesperrt sein ist oed

Es schmeckt

Neue Bilder von den 25 Tage alten Welpen

Teilweise werden von Jägern nach wie vor kupierte Hunde

bevorzugt, und diesen Wunsch darf und will ich auch nicht erfüllen.

Deshalb habe ich auch immer unkupierte Hunde

(bzw. Rassen die nicht kupiert werden)geführt.

Wenn man sieht wie die Welpen bereits jetzt die kleine Rute einsetzen

tut mir der Gedanke weh, das kleine Schwänzchen wäre weggeschnitten.

unkupiert

Fixe Zusagen für ein bestimmtes Tier gibt es erst, wenn wir wissen welche

nicht zu tapfer, aber sehr ausgeglichen sind um als Partnerhunde

ausgebildet zu werden.

 

Man könnte den ganzen Tag nur im Welpenzimmer sitzen...

Geschwisterliebe

Was mich ganz besonders freut, viele Welpen kommen in Familien mit Kindern.

allezusammen

eingesperrt sein ist öd

Ich kann mir kaum eine geeignetere Rasse dafür vorstellen.

Und zwischendurch ein anderes Foto: unsere Pippilotta

Namensgeberin: die Spinonehündin Pippilotta

Pippilotta

Die Welpen mit 20 Tagen

Vetty

Vetty von der Bayrischen Au

Vivaldi

Vivaldi

Vif

Vif

Vito

Vito

Verdi

Verdi

Vincenzo

Vincenzo

Valentina

Valentina

Vany

Vany

Vittoria

Vittoria

Veilchen

Veilchen

 

Veilchen schmeckt's

Unser Veilchen

Raubtierfütterung

Raubtierfütterung

Um Nelly zu entlasten gab's heute die erste Zusatzfütterung.

(Ob's wirklich eine Entlastung war sei dahin gestellt, jetzt sind alle Babies von Nelly zu waschen,

weil sie in der Milch gebadet haben.)

 

fast wie Muttermilch

 

Am 25.1.2011 hat Vincenzo als erster die 1000 g Marke geknackt:

Vincenzo

Die Welpen am 8.Tag:

Veilchen

Veillchen

Vittoria

Vittoria

Vany

Vany

Valentina

Valentina

Vincenzo

Vincenzo

Verdi

Verdi

Vito

Vito

Vif

Vif

Vivaldi

Vivaldi

Vetty

Vetty von der Bayrischen Au

 

Am 23.1.2011 ist der "Kindesvater" zu Besuch gekommen.

Kathi war hingerissen von den "Enkeln",  Gio wollte mit der "Brut" nichts zu tun haben.

Aber Nelly hat es sichtlich genossen einmal von den Welpen weg zukommen.

 

Sie ist auch bei Besuch die Ruhe selbst und zeigt stolz ihr Kinder:

die stolze Mam

Bilder zum Wurf:

Letztendlich sind es 10 geworden:

5 Rüden (1br/w ; 4 w/o); 5 Hündinnen (3 br/w; 2w/o)

Die letzte Hündin um 3 Uhr früh.

 

Montag 17.1.2011:

Ich glaube es ist vollbracht.

9 Welpen 5 Rüden (4 w/o; 1br/w) 4 Hündinnen (2 br/w; 2 w/o)

Ich werde versuchen im Laufe des Tages alle Welpen zu zeigen,

versprechen kann ich es nicht, unser anvertrautes Gastkind

soll ja nicht meinen, dass es jetzt nicht mehr so wichtig ist.

 

Sonntag 16.1.2011:

16:30 der erste Welpe ist da: Vetty Hündin 370 g:

weitere Bilder im Laufe der Nacht einige bereits in der Galerie

Nellies erster Welpe Vetty Hünding GGW 370g

Aus gegebenem Anlass = Anfragen wegen kupierter Hunde darf ich Folgendes bekannt geben:

Das Kupieren der Rute des Jagdhundes wurde lt. Tierschutzgesetz in Österreich verboten.

Kupierte (Jagd) hunde werden zu Prüfungen und Ausstellungen nicht mehr zugelassen

Mein erster Jagdhund wurde deshalb ein Gordonsetter, weil ich einen Hund wollte an dem noch alles dran ist,

obwohl ich liebend gerne einen Deutsch Drahthaar gehabt hätte,

aber damals kein unkupierter Hund zu bekommen war.

Ein Mitgrund, weshalb ich dann beim Spinone gelandet bin.

Der Count down läuft - errechneter Termin 16.1.2011

Welpenbox

Bauch am 9.1.2011

bauch09012011

Und er wächst und wächst .....

Zustand am 3.1.2011

Um Fragen bezüglich der Welpenanzahl zu beantworten: Beim Ultraschall ist seriöserweise

keine genaue Zahl vorauszusagen, da während der Untersuchung die Foeten im Bauchraum

nicht am gleichen Platz bleiben.

Deshalb traue ich nur der Diagnose - trächtig ja oder nein.

Die genaue Anzahl ließe sich gegen Ende der Trächtigkeit mittels Röntgenbild sagen

und die Strapazen will ich ihr ersparen.

(Lediglich der Verdacht auf nur einen Welpen wäre für mich eine Indikation

und das ist sicher hier nicht der Fall.)

so_ein_dicker_bauch

Am 24.12.2010 schaut Nellies Bauch so aus

noch 21 Tage......

Nelly ist trächtig

Babybauch

 

Die Welpen werden rund um den 16.Jänner 2011 erwartet!!!